SuN around the world

Brioche Burger Buns

Fertig gebackene Brioche Burger Buns

Brioche Burger Buns

Brioche Burger Buns sind die französische Variante der speziellen Brötchen für Burger. Sie sind etwas gehaltvoller und süßer als die klassische amerikanische Version und eignen sich daher besonders für z.B. Hähnchenburger mit Mozzarella.
Vorbereitungszeit 4 Stdn.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Kategorie Backen, Hauptgericht
Land & Region Französisch
Portionen 3 Stück
Kalorien 783.7 kcal

Zutaten
  

Für den Teig

  • 150 g Weizenmehl
  • 1/4 Würfel Frische Hefe
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 25 g Butter
  • 1 Ei
  • 13 ml Milch
  • 50 ml Wasser

Für die Glasur

  • 1 Ei
  • 1 TL Wasser
  • 1 TL Sesamsamen

So wird's gemacht
 

  • Das Mehl mit dem Salz, der Hefe, dem Zucker und der Butter in einem Mixer zu einer krümeligen Masse verrühren. Die Verarbeitung im Thermomix oder einem ähnlichen Gerät bietet sich an, da man hier anschließend auch gleich den Teig kneten kann.
    150 g Weizenmehl, 1/4 Würfel Frische Hefe, 1/4 TL Salz, 1/2 TL Zucker, 25 g Butter
  • Die Masse zusammen mit dem Ei, dem Wasser und der Milch für ca. 8 bis 10 Minuten zu einem Teig kneten. Ist dieser zu feucht dann noch etwas Mehl hinzugeben.
    1 Ei, 13 ml Milch, 50 ml Wasser
  • Den Teig in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und für drei Stunden gehen lassen.
  • Den Teig nochmals kräftig durchkneten, in drei gleich große Stücke teilen und diese in einer Form für Burger Bund oder einem Backblech verteilen. Die Buns nochmals mit Frischhaltefolie abdecken und eine weitere Stunde gehen lassen.
  • Das zweite Ei mit einem Teelöffel Wasser und etwas Salz verquirlen.
    1 Ei, 1 TL Wasser
    Brioche Burger Buns in Backform vor dem Glasieren und Backen
  • Die Burger Bund mit der Glasur bestreichen, mit Sesamsamen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 20-25 Minuten backen.
    1 TL Sesamsamen
    Brioche Burger Buns in Backform, Glasiert und mit Sesamsamen bestreut
  • Nachdem die Buns abgekühlt sind diese waagerecht aufschneiden, nach belieben den Burger zusammenstellen und genießen.
    Fertig gebackene Brioche Burger Buns
  • Guten Appetit!
    Burger mit Rinderpatty, Speck, Käse, Spiegelei und Salat

Notizen

Das Rezept für die klassische amerikanische Variante von Burger Buns findest du hier.
Schlagwort Burger
Mit Freunden teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Rating




Nach oben scrollen