SuN around the world

Ein Wochenende in Paris

Ein Wochenende in Paris – „Die Stadt der Liebe“ … ! Ja, aber auch die Stadt in der man wunderbar fotografieren kann. Es sind die kleinen Details die es zu entdecken gilt. Die kleinen Pixel Arts des geheimnisvollen Künstlers Invader, die kleinen Gassen mit Graffiti an den Wänden, die Malereien auf dem Asphalt und viele […]

New York & Virgin Islands

Ein kurzer Zwischenstopp in New York und dann zehn Tage auf dem Katamaran „Shangri La“ durch die American und British Virgin Islands. Auch wenn die Landschaft immer noch von den letzten zwei Hurrikans geprägt war, die Aufnahmen zeigen dennoch das karibische Flair und die Lebensfreude. Aber auch der unbeschwerte Umgang der Menschen mit vielen Situationen […]

Namibia

Namibia war für mich in Sachen Fotografie eines der Highlights der letzen Jahre. Atemberaubende Landschaftsaufnahmen in der Namib und im Sossusvlei, spannende Tieraufnahmen im Etosha Nationalpark, ein grandioser Sternenhimmel in der Nähe von Gobabeb und immer wieder interessante und offene Menschen. Die Aufnahmen sind auch deswegen so besonders, weil wir eine der regenreichsten Zeiten der […]

Australien – Nordosten

Unser Trip durch Australien in 2016 sollte von Brisbane Richtung Norden gehen. Auf dieser Route bieten sich diverse Abstecher und kleine Highlights wie z.B. Fraser Island, die Whitsundays, Tauchen an der S.S. Yongala oder der Regenwald des Paluma Range National Parks an. Als Abschluss haben wir dann noch einen kurzen Inlandsflug auf uns genommen und […]

Der Südwesten der USA

Der Südwesten der USA bietet in Sachen Nationalparks ein Highlight nach dem anderen. Grund genug, dass wir schon zum dritten Mal in dieser Gegend unterwegs waren. Für Fotografen steht natürlich die Natur im Vordergrund, aber auch die Kleinigkeiten rechts und links der Route sind einen Blick wert.

Nach oben scrollen